Vom Gärtnern in der Stadt, die neue Landlust zwischen Beton und Asphalt

Artikelnummer: OV03

  • egal ob auf Beton oder Asphalt, die Gärten sind auch in der Stadt wieder da
  • 208 Seiten, oekom Verlag, München 2012

19,95 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Verfügbarkeit: 1 - 3 Werktage



2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.

Beschreibung

Gärten sind auch in der Stadt, wo man oft nur Beton und Asphalt findet, möglich!

Über den Inhalt:

Sie gärtnern in grob gezimmerten Hochbeeten oder in Plastikkisten, produzieren Gemüse und Obst auf Brachflächen in der City ebenso wie am Stadtrand und bepflanzen auch mal Baumscheiben oder Verkehrsinseln: die neuen urbanen Gärtner sorgen für Farbe in Deutschlands Städten.
Was sie treibt, ist das archaische Vergnügen, zu pflanzen und zu säen und einen Teil ihrer Nahrung selbst zu erzeugen ? aber auch der erklärte politische Wille, die Lebensmittelproduktion und die Landwirtschaft nicht einer zunehmend gewissenlosen Industrie zu überlassen.
Dieses Buch ist ein kundiger und aktueller Führer durch die urbane Gartenszene und ihre vielfältigen Initiativen. Aber es erzählt auch von der tiefen Verwurzelung des Gartens in unserer Kultur, von der bedrohten Vielfalt der Obst- und Gemüsesorten, vom Garten als Ökosystem und seinem wichtigsten Bestandteil, einem lebendigen Boden.
Viele Praxistipps und Adressen für die, die sofort loslegen wollen, machen es zu einem unentbehrlichen Ratgeber für alle Stadtgärtner.

Lieferumfang:  1x Fachbuch "Vom Gärtnern in der Stadt" von Martin Rasper

Bewertungen von Kunden (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:



Passend zu diesem Artikel
Kunden kauften dazu folgende Produkte