Stockmar

Die Firma Stockmar aus Schleswig Hostein produziert schon seit vielen Jahren Produkte, die von Künstlern und Kunstlehrern gleichermaßen geschätzt werden. Gegründet wurde das Unternehmen Stockmar im Jahre 1922, wo es noch mit Imkereibedarf und Bienenwachskerzen handelte. Später kam das Knetwachs hinzu und vor über 50 Jahren dann auch der Klassiker, der Stockmar Wachsmalstift.

Im Logo verbinden sich Kunst und Herstellung

Die Basis aller Stockmar Produkte ist das reine Bienenwachs, ein echtes Naturprodukt. Daher finden sich im Logo der deutschen Firma das Sechseck in Anlehnung an die Form der Bienenwabe, kombiniert mit dem Farbkreis von Goethe. Daraus ergibt sich alles, was man für die Beschreibung der Produkte von Stockmar braucht, Wachs kombiniert mit schönen und natürlichen Farben.  Und das Ergebnis sind hochwertige Wachsmalstifte und Wachsmalblöcke, ebenso wie Aquarellfarben, Wachsfolien, Knetbienenwachs und Bienenwachskerzen.

Qualität und Rohstoffkontrolle sind selbstverständlich für die Firma Stockmar

Bei Stockmar wird sehr großen Wert auf hochwertige Produkte gelegt. Gleichzeitig steht für das Unternehmen fest, dass die Produkte für die Gesundheit und natürlich auch für die Umwelt unbedenklich sind. Es wird ausführlich dokumentiert, wo die Rohstoffe herkommen  und was in ihnen enthalten ist. Im Anschluss an die Produktion lässt die Firma Stockmar ihre Produkte von einem unabhängigen Labor untersuchen. 
Das Unternehmen Stockmar ist nicht kapital-geführt und die Gewinnbeteiligung der Mitarbeiter ist für das Traditionsunternehmen selbstverständlich. Zusätzlich werden die Mitarbeiter regelmässig mit Malworkshops mit einem Kunsthochschullehrer geschult. Damit entsteht eine enge Verbindung des Mitarbeiters mit dem Endprodukt und die Qualität kann ständig verbessert werden. 
Top Angebote
Bestseller