Öko-Spielzeug unter 10 Euro

Ist es nicht schön, anderen eine Freude zu machen und Kinderaugen zum Leuchten zu bringen? Aber oft sind Eltern genervt von übermäßig vielen Süßigkeiten oder sinnlosem Spielzeug, das nach dem dritten Anfassen kaputt in der Ecke liegt. Gerade
Öko-Spielzeug ist allerdings auf Grund seiner verantwortungsvollen Herstellungsweise oft etwas teuerer. Also, was soll man machen, wenn man tatsächlich nur eine Kleinigkeit für den Kindergeburtstag oder als Mitbringsel für die Einladung bei Freunden sucht? Wir haben uns dazu auch Gedanken gemacht und zeigen Ihnen hier eine Auswahl an nachhaltigen Produkten, die nicht mehr als 10 Euro kosten.

Viel Spaß für wenig Geld!

Oft sind es wirklich nur Kleinigkeiten, mit denen sich Kinder stundenlang beschäftigen können. Ein Luftballon bietet z.B. gleich mehrfach Spaß und Spannung, Spannung beim Aufblasen, und Spaß beim Spielen, und das noch dazu aus reinem Naturlatex; oder bringen Sie einfach ein kleines Jojo aus Holz mit. Dieses fördert die Motorik sowie die Ausdauer und lädt zum Spielen ein. 

Spielzeug für Kreativität und Zeitvertreib

Wir wünschen uns doch für unsere Kinder, dass sie Bewegung an der frischen Luft haben und sich dort richtig austoben. Mit Straßenmalkreiden können sie problemlos ihre Hüpfspiele auf dem Bürgersteig oder im Hof aufmalen und die Kinder werden riesigen Spaß haben, oder freuen Sie sich darauf, dass Sie auf einmal von bunten Bildern auf der Straße überrascht werden, kostengünstig und umweltfreundlich, und beim nächsten Regen ist alles wieder weg.
Aber es gibt noch so viele andere günstige Öko-Spielsachen, wie Sandspielzeug, Gartengeräte und Blumentöpfe, Bälle, Fliegenaugen und, und, und... Lassen Sie sich überraschen!
Seite 1 von 2
Artikel 1 - 24 von 35