Vom 22.12.2018 bis 01.01.2019 haben wir Betriebsferien.
In dieser Zeit ist unser Büro NICHT besetzt und es werden auch keine Bestellungen versendet!
Der letzte Versandtag ist der 21.12.2018 bis 12 Uhr!

auf Rolle

Ob man Bioabfälle im Haushalt nun sammelt, um sie im Komposter zu wertvollem Kompost für den eigenen Garten zu verwandeln, oder um sie über die Biotonne zu entsorgen, es stellt sich generell die Frage, welche Behältnisse und Müllsäcke man verwenden sollte. Im besten Fall nutzt man zur Sammlung von Bioabfällen speziell dafür geeignete Behälter und kompostier- beziehungsweise verrottbare Säcke. Bio Abfall Tüten auf Stärkebasis eignen sich dafür besonders gut, da sie sehr gut kompostierbar sein und darüber hinaus wichtige Ressourcen schonen.

Umweltverträglichkeit ohne üble Gerüche

Bio-Müllsäcke auf Stärkebasis sind als Rollenware erhältlich und bieten dadurch die Möglichkeit einer günstigen Bevorratung. Sie können nicht nur einfach über die Biotonne oder den Komposter entsorgt werden. Sie sorgen in Verbindung mit einem passenden, belüfteten Bioabfalleimer auch dafür, dass bei der Sammlung von Bioabfällen keine üblen Gerüche mehr entstehen, welche auf ungenügende Belüftung und das "Schwitzen" der Abfälle zurückzuführen sind. Mit dem Einsatz von Bio-Abfalltüten tut man also nicht nur sich selbst, sondern auch dem Entsorgungspersonal einen Gefallen.

Wasser und Arbeit sparen

Durch den Einsatz von Bio-Abfalltüten und -säcken von der Rolle bleiben sowohl der Abfallsammler als auch die Bio-Tonne sauber, sodass man sich die sonst ständig anfallenden Reinigungen sparen kann. Der Zyklus, in dem eine Reinigung der Behältnisse mit Wasser durchgeführt werden muss, verlängert sich so um ein Vielfaches. Dadurch reduziert sich sowohl der Wasserverbrauch als auch der Arbeitsaufwand enorm. Als Rollenware sind sowohl Tüten für Bio-Abfalleimer als auch Säcke zum Einsatz in der Bio Tonne erhältlich.
 
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 19 von 19