Japanisches Design

Die asiatische Küche bezaubert nicht allein mit dem Einsatz schmackhafter Gewürze und frischer Zutaten, sondern zeigt sich auch mit liebevollen Dekorationen beim Anrichten und Servieren als Blickfang für das Auge. Dieser Faktor kann durch Einweggeschirr in passendem japanischen Design noch unterstützt werden, ohne dass der Restaurant-Besitzer oder Gast auf einen positiven Beitrag zum Umweltschutz verzichten müsste.

Vielfalt in edlem Design 

Individuelle Formen, erlesenes Design und die vollständige Kompostierbarkeit zeichnen dieses Bio-Geschirr im japanischen Stil aus. Mehrteilig, wie der Design-Teller WASARA, in Wellenform für bessere Handlichkeit, wie das Modell KAKU-S und mit dekorativen optischen Details versehen, besticht das Designer-Geschirr mit modernen und typisch asiatischen Akzenten. Die so servierten Speisen kommen in ihrer liebevollen Präsentation auf dem Bio-Einweggeschirr noch besser zur Geltung. Bisher war die Mitnahme von Speisen oftmals auf ein Behältnis beschränkt, welches wenig ansprechend und in vielen Fällen auch noch ökologisch sehr bedenklich war. Bio-Einweggeschirr in japanischem Design jedoch vereint das Bedürfniss die Umwelt zu schützen und dem Kunden etwas fürs Auge zu bieten.

Für alle Speisen die passenden Geschirrideen

Sushi für die Mitnahme nach Hause, aber auch beim schnellen Imbiss wird auf diesem Designer Bio-Einweggeschirr zu einer Delikatesse. Das Geschirr wirkt edel und elegant und lässt nicht vermuten, dass es sich um Einweggeschirr handelt. Mit seinem außergewöhnlichen Design erfüllt es auch gehobene Ansprüche und ist so die optimale Lösung bei Anlässen aller Art.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1